Großübung am Marienheim

Gestern Abend war die Freiwillige Feuerwehr Eislingen/Fils mit der Drehleiter bei uns zu Gast. Im Rahmen des Übungsdienstes wurde das Zusammenspiel der beiden Wehren weiter vertieft. Bei dem Brand im Salacher Marienheim waren mehrere Personen im Gebäude eingeschlossen und mussten über die Drehleiter gerettet werden. Da beim Alarmstichwort „Personen in Gefahr“ auch die Freiwillige Feuerwehr Süßen mit alarmiert wird, übernahmen die Kameraden aus Süßen die Führungsunterstützung im Einsatzleitwagen.