Auszeichnung für Eugen Kurz und Ulrich Volz

Ulrich Volz trat 1979 in die Salacher Wehr ein. Er war der erste Leiter der im Jahr 1982 gegründeten Salacher Jugendfeuerwehr. Bis zum heutigen Tag engagiert er sich auf Kreisebene in der Ausbildung des Feuerwehrnachwuchses. Weiter ist er Leiter der Führungsgruppe Salach/Süßen sowie stellvertretender Leiter des Gefahrgutzuges des Landkreises Göppingen, mit Sitz in Salach. Die Feuerwehr Salach gratuliert ihren zwei Kameraden ganz herzlich zu den Auszeichnungen. Die Delegiertenversammlung sowie der nachmittags stattfindende Kreisfeuerwehrtag der Feuerwehren des Kreises Göppingen ist der Tag der Feuerwehren im Landkreis. Hier werden den Bürgermeistern, den Vertretern der sonstigen Rettungsdienste sowie den Bundes-und Landtagsabgeordneten Rechenschaft über die Arbeit der Feuerwehren gegeben. So wurden die Wehren im Landkreis Göppingen in 2013 zu 2.400 Einsätzen gerufen. Besonders gefordert waren die Feuerwehren im vergangenen Jahr in den Hochwasser- sowie den Sturm- und Hageleinsätzen Mitte 2013. Anlass der Versammlung in Gruibingen war das 150jährige Bestehen der dortigen Feuerwehr. In 2015 findet der Kreisfeuerwehrtag in Gingen, 2016 in Dürnau und 2017 in Salach statt.