Nikolaus und Knecht Ruprecht zu Besuch bei der Feuerwehr

Am vergangenen Sonntag war der Nikolaus bei uns zu Besuch. Mit dem garantiert größten und imposantesten Schlitten kam der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht zur Feuerwehr: Sie wurden mit dem HLF 20 abgeholt und mit Blauchlicht und Martinshorn an das Feuerwehrhaus vorgefahren. Bereits in der Fahrzeughalle werden der Nikolaus und sein treuer Helfer mit Gitarrenspiel und Gesang empfangen. Kein alltägliches Erlebnis, auch für den Nikolaus. Mit einem von den Kindern vorgeführten Schattenspiel wurde der Nikolaus unterhalten. Nachdem er aus seinem goldenen Buch vorgelesen hat, bedankte sich der Nikolaus bei den ehrenamtlichen Helfern für ihr Engagement und ihre Einsatzbereitschaft rund um die Uhr. Zum Schluss konnte unser Kommandant Peter Waldenmaier dem Nikolaus noch eine beachtliche Spende für den Kreisverein Leben mit Behinderung in Süßen übergeben. Seit Jahren unterstütz die Feuerwehr Salach dieser wichtige Einrichtung, die behinderten Kindern ein Stück Normalität bieten kann. Vielen Dank für den Besuch und bis nächstes Jahr lieber Nikolaus!