Nr. 13/19 Brand eines Gasgrills in einem Zelt 16.03.2019 ; 09.59 Uhr [B3]

Datum: 16.03.2019
Uhrzeit: 09:59 Uhr
Stichwort: Brand 3
Einsatzauftrag: Brennt Grill in Scheune
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20, TLF 16/25, TSF
Kräfte im Einsatz: 28
Weitere Kräfte:

Feuerwehr Eislingen

Feuerwehr Süßen

Kreisbrandmeister

Rettungsdienst

Polizei

Nähere Information: Gemeldet wurde der Leitstelle der Brand eines Grills in einer Scheuer, die als Eventlocation genutzt wird. Der Disponent alarmierte folgerichtig nach dem Stichwort Brand 3, Brand in Gebäuden mit Personen in Gefahr. Als die ersten Kräfte eintrafen, konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, es befanden sich keine Personen in Gefahr. Im Außenbereich brannte ein Gasgrill mit der zugehörigen Gasflasche unter einem Zelt. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell ab und kühlte die Gasflasche ausreichend herunter. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurden die verbrannten Teile des Zeltes entfernt, um eine Wiederentzündung auszuschließen. Die Gasflasche wurde abschließend nochmals kontrolliert. Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzstelle wieder an den Eigentümer übergeben werden.