Nr. 28/18 Ausgelöster Heimrauchmelder 04.08.2018 ; 0.45 Uhr [B2]

Datum: 04.08.2018
Uhrzeit: 00.45 Uhr
Stichwort: Brand 2
Einsatzauftrag: Ausgelöster Heimrauchmelder
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20, TLF 16/25, TSF
Kräfte im Einsatz: 18
Weitere Kräfte: Polizei
Nähere Information:

Ein aufmerksamer Anwohner hörte einen ausgelösten Rauchmelder bei seinen Nachbarn. Folgerichtig alarmierte er die Feuerwehr und versuchte die Bewohner des Hauses aufmerksam zu machen. Da die Bewohner zum diesem Zeitpunkt nicht im Haus waren, musste die Lage zunächst von außen erkundet werden. Nachdem alle Fenster abgesucht und kontrolliert wurden, konnte zunächst kein Feuer entdeckt werden. Deshalb entschloss sich die Einsatzleitung, eine Tür zerstörungsfrei zu öffnen. Nach wenigen Minuten war die Türe geöffnet und das Gebäude konnte im Inneren kontrolliert werden. Vermutlich durch einen technischen Defekt hatte der Melder ausgelöst. Hier noch ein Hinweis: Wenn Sie Rauchmelder bei Ihren Nachbarn wahrnehmen klingeln Sie bei ihren Nachbarn. Sollten Sie niemanden erreichen, zögern Sie nicht die Feuerwehr zu rufen.