45.jpg

Nr. 35/17 Brennender Radlader in Bärenbach 14.10.2017 ; 19.05 Uhr [B1]

Datum: 14.10.2017
Uhrzeit: 19.05 Uhr
Stichwort: Brand 1
Einsatzauftrag: Brennt Radlader
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20
Kräfte im Einsatz: 10
Weitere Kräfte: -
Nähere Information: Das Feuer wurde bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit einem Eimer Wasser bereits abgelöscht. Der Radlader, der an einer Bremse brannte wurde noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert und dem Eigentümer übergeben.

 

Nr. 34/17 Person von Zug erfasst 13.10.2017 ; 12.49 Uhr [H2]

Datum: 13.10.2017
Uhrzeit: 12.49 Uhr
Stichwort: Hilfeleistung 2
Einsatzauftrag: Person von Zug erfasst
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20, TLF 16/25
Kräfte im Einsatz: 15
Weitere Kräfte:

Polizei

Bundespolizei

Rettungsdienst

Feuerwehr Süßen

Nähere Information: Der Lokführer eines durchfahrenden Zuges meldete kurz nach dem Bahnhof Salach, der Zug hätte eine Person erfasst. Die Feuerwehren aus Salach und Süßen rückten daraufhin mit mehreren Kräften zum Einsatzort aus. Die Bahnstrecke wurde vom Bahnhof Salach bis zum Bahnhof Süßen von der Feuerwehr und der Polizei abgesucht, jedoch ohne Erfolg. Zeugen sahen kurz nach dem vermutlichen Kontakt eine Person von den Gleisen Richtung Süßen gehen. Da keine Person aufgefunden wurde, konnte die Feuerwehr den Einsatz abbrechen. Die Polizei leitete weitere Suchmaßnahmen ein. 

Nr. 32/17 Brandmelderalarm in Industriebetrieb in der Austraße 09.10.2017 ; 09.27 Uhr [B2 BMA]

Datum: 09.10.2017
Uhrzeit: 09.27 Uhr
Stichwort: Brand 2 BMA
Einsatzauftrag: Automatischer Brandmelderalarm
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, TLF 16/25
Kräfte im Einsatz: 8
Weitere Kräfte:

 

Nähere Information: Die automatische Brandmeldeanlage löste im Bereich einer Produktionshalle aus. Nach Erkundung konnte kein Feuer festgestellt werden. Die Einsatzkräfte rückten daraufhin wieder ein.

Nr. 33/17 Dringende Türöffnung in der Gartenstraße 12.10.2017 ; 17.16 Uhr [H1]

Datum: 12.10.2017
Uhrzeit: 17.16 Uhr
Stichwort: Hilfeleistung 1
Einsatzauftrag: Person in Notlage / Türöffnung in der Gartenstraße
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20
Kräfte im Einsatz: 8
Weitere Kräfte: 1 Polizeistreife, 1 Rettungswagen
Nähere Information: Kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich

 

Kontakt zu Ihrer Feuerwehr

So erreichen Sie uns:

Feuerwehr Salach
Weberstraße 22
73084 Salach

Telefon: 07162.5959
Fax: 07162.969424
E-Mail: kontakt@feuerwehr-salach.de

 

Gemeinde Salach

Die Gemeinde Salach liegt im Herzen des Filstals und zu Füßen der drei Kaiserberge. Auf insgesamt 8,32 km² ist die Feuerwehr Salach für die Sicherheit von über 8.000 Einwohnern zuständig. Besondere Merkmale in Salach sind die Burg Staufeneck, welche ein Sterne Restaurant und Hotel beherbergt, die zahlreichen außenliegenden Gehöfe, die Industrieruinen der Wollindustrie, sowie der Weiler Bärenbach. Mit dem Gefahrgutzug und der Führungsgruppe engagiert sich die Salacher Wehr auch für die Sicherheit der ca. 250.000 Einwohner des gesamten Landkreises Göppingen. 

     

Copyright 2020 Feuerwehr Salach

Kontakt zu Ihrer Feuerwehr

So erreichen Sie uns:

Feuerwehr Salach
Weberstraße 22
73084 Salach

Telefon: 07162.5959
Fax: 07162.969424
E-Mail: kontakt@feuerwehr-salach.de

Gemeinde Salach

Die Gemeinde Salach liegt im Herzen des Filstals und zu Füßen der drei Kaiserberge. Auf insgesamt 8,32 km² ist die Feuerwehr Salach für die Sicherheit von knapp 8.000 Einwohnern zuständig. Besondere Merkmale in Salach sind die Burg Staufeneck, welche ein Sterne Restaurant und Hotel beherbergt, die zahlreichen außenliegenden Gehöfe, die Industrieruinen der Wollindustrie, sowie der Weiler Bärenbach. Mit dem Gefahrgutzug und der Führungsgruppe engagiert sich die Salacher Wehr auch für die Sicherheit der ca. 250.000 Einwohner des gesamten Landkreises Göppingen. 

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Diese sind teilweise essentiell für die Nutzung der Seite, während andere uns helfen, die Seite besser zu machen und die Benutzererfahrung zu verbessern. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich einverstanden.