Nr. 38/17 Gefahrstoffaustritt in Zell u.A. 19.10.2017 ; 16.35 Uhr [G2]

Datum: 19.10.2017
Uhrzeit: 16.35 Uhr
Stichwort: Gefahrgut 2
Einsatzauftrag: Austritt Schwefelwasserstoff
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW 1
Kräfte im Einsatz: 7
Weitere Kräfte: -
Nähere Information: Die Werkfeuerwehr eines Industriebetriebs stellte im Bereich einer Löschanlage einen massiven Geruch fest. Messungen ergaben, dass es sich um Schwefelwasserstoff handelte. Daraufhin wurde der Messtrupp des Gefahrstoffzugs des Landkreises Göppingen angefordert. Dieser besteht aus dem Messteam der Feuerwehr Salach und dem Messteam, sowie dem Fachberater der Werkfeuerwehr ZG. Vor Ort stellten die Messungen eine geringe Konzentration von Schwefelwasserstoff dar. Da der Wert nicht gefährlich war, reichten Lüftungsmaßnahmen aus. Die Spezialkräfte der Salacher Wehr konnten daraufhin wieder einrücken.