Nr. 34/16 Größere Dieselspur im Gemeindegebiet 21.09.2016 ; 10:19 Uhr [H1]

Zu einer Dieselspur, die sich von der Lautertalstraße über die Wilhelm-, Haupt-, und Hauffstraße zog wurde die Feuerwehr am 21. September um 10:19 Uhr alarmiert. Aufgrund der Länge rückte die Feuerwehr mit KdoW, HLF und GW-Dekon zur Einsatzstelle aus. Nachdem der Diesel auf der Fahrbahn gebunden wurde und die Gefahr für Umwelt und Verkehr beseitigt war, wurde die Strecke mit Warnschildern abgesichert. Einsatzende: 11:50 Uhr