Nr. 26/16 Abwasserkanal staut sich in Keller 24.06.2016 ; 23.22 Uhr [H1]

Im Laufe des späten Freitagabends, dem 24. Juni, kam es in Salach und Umgebung zu einem schweren Gewitter mit erheblichem Starkregen. Durch die großen Wassermassen, die in den Kanälen abfließen mussten, kam es in einem Wohnhaus zu einem Rückstau. Das Abwasser drang in den Keller ein und überflutete diesen ca. 10 cm hoch. Die Feuerwehrkräfte rückten mit Kommandowagen und Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug zur Einsatzstelle aus. Die erste Maßnahme der Feuerwehr war es, den Kanal abzudichten, damit kein Wasser mehr nachfließen konnte. Parallel dazu begannen die Einsatzkräfte mit der Beseitigung. Der dazu eingesetzte Wassersauger und das Zubehör mussten im Anschluss aufwendig gereinigt werden. Einsatzende: 1 Uhr