Nr. 04/16 Ölspur in der Theodor-Körner-Straße 28.01.2016 ; 18.29 Uhr [H1]

Ein aufmerksamer Bürger meldete der Feuerwehr am Donnerstag, den 28. Januar eine Ölspur in der Theodor-Körner-Straße. Die Straße war auf ca. 40 m² mit Betriebsstoffen eines PKWs verschmutzt. Da sich mehrere Einsatzkräfte bei einer Besprechung im Feuerwehrhaus befanden, war einen Alarmierung nicht notwendig. Die fünf Einsatzkräfte rückten mit dem HLF 20 zur Einsatzstelle aus und beseitigten die Gefahr für Umwelt und Verkehr. Einsatzende: 19 Uhr