Nr. 01/16 Brand in Zwischendecke und Wand 11.01.2016 ; 22.58 Uhr [B2]

Alarm für Florian Salach...

....löste die Leitstelle am 11. Januar um 22.58 Uhr aus. In der Zeppelinstraße wurde ein kleinerer Brand in einem Zimmer gemeldet. Die Salacher Einsatzkräfte rückten daraufhin mit dem Kommandowagen, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, dem Tanklöschfahrzeug und dem Einsatzleitwagen aus. Vor Ort ergab die Erkundung, dass es sich um einen Brand in einer Zwischendecke und der angrenzenden Wand handelte. Um an den Brandherd zu gelangen, musste die Wand und ein Teil des Bodens geöffnet werden. Immer wieder wurde der brennende Inhalt der Wand mit dem Hi-Press abgelöscht. Zur Kontrolle der Wand und des Bodens wurde die Wärmebildkamera eingesetzt. Nach ca. einer Stunde konnten keine Glutnester mehr gefunden werden und die Kräfte der Feuerwehr konnten Ihren Einsatz um 0.30 Uhr beenden.