Nr. 30/15 PKW-Brand in der Karlstraße 22.07.2015 ; 3.18 Uhr [B1]

Alarm für Florian Salach...

...löste die Leitstelle am 22. Juli um 3.18 Uhr aus. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden, wie bereits eine Nacht zuvor, in die Karlstraße zu einem PKW-Brand alarmiert. Beim Eintreffen der Salacher Wehr stand der Motorraum des PKW bereits im Vollbrand. Der Angriffstrupp des HLF löschte den Brand schnell ab und konnte somit ein Übergreifen auf den Innenraum verhindern. Anschließend wurde die Motorhaube und eine Türe des PKW geöffnet, um letzte Glutnester abzulöschen und den PKW nochmals mit der Wärmebildkamera zu kontrollieren. Nach 30 Minuten rückte die Feuerwehr wieder ein und meldete um 4.10 Uhr Einsatzende.