Nr. 34/14 Gemeldeter Dachstuhlbrand Friedrichstraße 03.11.2014 ; 09.28 Uhr [B3]

Alarm für Florian Salach und Florian Eislingen...

...löste die Leitstelle am 3. November um 9.28 Uhr aus. In der Friedrichstraße wurde ein Dachstuhlbrand gemeldet. Die ehrenamtlichen Helfer rückten daraufhin mit KdoW, HLF, TLF, ELW und TSF aus. Aus Eislingen fuhren die Einsatzkräfte mit dem KdoW und der DLA(K) an. Kreisbrandmeister Prof. Dr. Michael Reick fuhr die Einsatzstelle ebenfalls an. Vor Ort erkundeten die Kräfte die Einsatzstelle und stellten keinen größeren Brand fest. Im Bereich des Dachgeschosses kam es zu einem Brand in einem kleinere Materialbehälter. Durch einen Nachbar, der ebenfalls Mitglied der Salacher Feuerwehr ist, wurde das Feuer weitestgehend abgelöscht, sodass sich die Arbeit der Feuerwehr auf Nachlöscharbeiten beschränkte. Die Wehren aus Salach und Eislingen konnten somit nach ca. 30 Minuten wieder einrücken.