Nr. 33/14 Verschmutzte Fahrbahn in der Hohenstaufenstraße 30.10.2014 ; 19.06 Uhr [H1]

Aufgrund einer verschmutzten Fahrbahn wurde die Feuerwehr am 30. Oktober um 19.06 Uhr alarmiert. In der Hohenstaufenstraße sei die Fahrbahn mit Glassplittern verunreinigt, so die Meldung. Nach kurzer Erkundung ergab sich jedoch, dass in der Hohenstaufenstraße und auch in der Verlängerung bis Krummwälden keine Verunreinigung der Fahrbahn wahrnehmbar war. Nach Rücksprache mit der Polizei ergab sich, dass es sich um einen Übermittlungsfehler handelte und sich die Einsatzstelle in Eislingen befand. Daraufhin wurde der Einsatz an die Eislinger Kameraden übergeben und die Salacher Wehr konnte den Einsatz beenden.