Nr. 22/13 Verkehrsunfall in der Lautertalstraße 08.06.2013 ; 21.54 Uhr [H1]

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Lautertal- und Ramsbergstraße wurden am 8. Juni gegen 21.45 Uhr insgesamt vier Personen verletzt. Zwei Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich und wurden stark beschädigt. Nachdem die Verletzten durch den Rettungsdienst versorgt waren, forderte die Polizei die Feuerwehr an, um ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen und bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Die beiden Fahrzeuge wurden auf Abschleppfahrzeuge verladen und anschließend die Straße gereinigt und zur Absicherung Warnschilder aufgestellt. Die Feuerwehr rückte mit Kommandowagen, Löschgruppenfahrzeug und GW-Dekon aus. Einsatzende meldeten die Kräfte um 22.40 Uhr.