Nr. 36/13 Ölspur Haupt-, Hohenstaufen-, Zeppelin- und Karl Laible Straße 07.08.2013 ; 15.28 Uhr [H1]

Zu einer größeren Ölspur wurde die Feuerwehr am 7. August um 15.28 Uhr alarmiert. Von der Hauptstraße bis in die Karl Laible Straße verlor ein PKW auf ca. 50 cm Breite Motoröl. Die Feuerwehr kehrte die Ölspur ab und stellte Verkehrswarnschilder auf. Im Einsatz waren 15 Einsatzkräfte mit MTW, LF 16 und GW-Dekon. Einsatzende: 16.50 Uhr