Feuerlöscher

  • feuerloescher
Schnelle Hilfe bei Entstehungsbränden
Auch wenn der Gesetzgeber nicht genau vorschreibt, wo und wieviele Feuerlöscher im Haus installiert sein müssen, sind sie alles andere als ein überflüssiger Luxus.
Schließlich schützen Sie nicht nur die eigenen vier Wände, sondern können im entscheidenden Moment Leben retten. Dabei kommt es auf jede Sekunde an.
Die Fachleute gehen davon aus, daß sich bei rechtzeitiger Entdeckung 90% aller Brände erfolgreich bekämpfen lassen. Grund genug, sich frühzeitig über Löschgeräte vor Ort und den Umgang mit ihnen zu informieren.


Hier die wichtigsten Grundregeln:

  • Feuerlöscher entsichern

  • Löschschlauch bzw. Löschpistole gut festhalten (Rückstoß)

  • Bei Bränden der Brandklasse A in kurzen Stößen löschen, denn nach ca. 15 Sekunden ist der Löscher leer.

  • Achtung:
    Leere Feuerlöscher sofort wieder nachfüllen lassen!

Kontakt zu Ihrer Feuerwehr

So erreichen Sie uns:

Feuerwehr Salach
Weberstraße 22
73084 Salach

Telefon: 07162.5959
Fax: 07162.969424
E-Mail: kontakt@feuerwehr-salach.de

 

Gemeinde Salach

Die Gemeinde Salach liegt im Herzen des Filstals und zu Füßen der drei Kaiserberge. Auf insgesamt 8,32 km² ist die Feuerwehr Salach für die Sicherheit von knapp 8.000 Einwohnern zuständig. Besondere Merkmale in Salach sind die Burg Staufeneck, welche ein Sterne Restaurant und Hotel beherbergt, die zahlreichen außenliegenden Gehöfe, die Industrieruinen der Wollindustrie, sowie der Weiler Bärenbach. Mit dem Gefahrgutzug und der Führungsgruppe engagiert sich die Salacher Wehr auch für die Sicherheit der ca. 250.000 Einwohner des gesamten Landkreises Göppingen.